Mit gewaltfreier Kommunikation
verhelfe ich Menschen zu mehr Zufriedenheit und
Unbeschwertheit in allen Lebensbereichen.

Leidenschaft für Kommunikation

 

Irmgard Barta

Irmgard wallner

 
(vormals barta)
Kommunikationsberaterin für
Unternehmen und Privatpersonen.

Als Kommunikationsberaterin für Unternehmen und Expertin für Gewaltfreie Kommunikation unterstütze ich Menschen dabei,
sich selbst und andere besser zu verstehen, Konflikte zu lösen und besser miteinander zu arbeiten und zu leben.

Seminare gebe ich seit 2008, seit 2010 bin ich ausschließlich selbstständig tätig als Trainerin für Kommunikation und Konfliktmanagement ab 2013 Unternehmensberatung einschließlich der Unternehmensorganisation gemäß § 94 Z. 74 GewO 1994, eingeschränkt auf Kommunikationsberatung
Autorin, OP-DGKS

Meine absolute Spezialität ist es, Ihnen zu zeigen, wie Sie in jeder Situation Klarheit für sich bekommen und entspannte Lösungswege finden (nicht nur in der Kommunikation).

Bewegen, bewirken und verändern

MEINe Geschichte

Gewirkt habe ich viele Jahre als Diplomierte Gesundheits- und Krankenschwester. Zuerst im stationären Bereich, dann knapp 15 Jahre im OP für Unfallchirurgie und Orthopädie.
Das Interesse für Sprache hat mich seit jeher begleitet und führte mich zunächst in eine andere als die jetzige Richtung. Mit meinem Krimi „Engel morden einsam“, der im Milena Verlag erschienen ist, habe ich mir einen Lebenstraum erfüllt.

Die Veränderung

Alles war gut. Und plötzlich war alles anders.
Als unser Sohn in der 1. Klasse Volksschule mit viel Gewalt konfrontiert wurde, stießen wir – äußerst schmerzhaft vor allem für unseren Sohn –  an unsere kommunikativen Grenzen. Etwas, das wir bis zu diesem Zeitpunkt nicht kannten. Die Folge: ein radikaler Schulwechsel mitten im Jahr und eine schwere Zeit, um all das Erlebte zu verarbeiten.
Wir wollten das, was alle Eltern wollen: Dass es dem eigenen Kind gut geht, dass es geschützt ist, dass alles wieder gut wird.
In meiner Not entdeckte ich die Gewaltfreie Kommunikation. Ich lese Marshall Rosenbergs Buch und denke mir Seite für Seite:

  • So einfach wäre das gegangen?
  • Es hätte nicht so weit kommen müssen!
  • Ich hätte lang vorher viele andere Möglichkeiten gehabt!

Wahl​möglichkeiten entdecken

Ich erlebe die Gewaltfreie Kommunikation als hilfreiches Werkzeug in meinem privaten und beruflichen Alltag. Ich spiele, forsche und probiere. Täglich. Zu Hause. Im OP.

Dabei geht es nicht um Perfektion! Sondern darum, das Beste zu geben und das Beste aus den vielfältigen herausfordernden Situationen zu machen.

Konflikte, die dort manchmal in der Früh beginnen, weil „einer spinnt“ oder andere Ideen hat als die anderen, lassen sich immer leichter und besser aufklären und lösen. Und der restliche Tag läuft in guter Stimmung. Die Ergebnisse sind teils so fantastisch, dass ich mehr davon will und mich noch intensiver damit beschäftige.

Miteinander gestalten

Die Wirkung bleibt nicht unbemerkt. Den Startschuss bildet ein Workshop für unser Team. Ein Schritt folgt dem anderen. Ich vertiefe mein Wissen, tauche ein. Seit Jänner 2008 mache ich Seminare und Übungsabende, seit 2010 bin ich ausschließlich selbständig tätig.

Als Kommunikationsberaterin für Unternehmen mache ich Seminare, Teamtrainings, Führungskräfteentwicklung und Coachings beispielsweise für die Mitarbeitenden der KAGES, vom LKH Univ.-Klinikum Graz, vom Universalmuseum Joanneum, Alpha Nova, der Medienfabrik Graz, der Fachhochschule Campus02 und für viele andere. 

Hol dir gratis unsere Bedürfnis-App!

Hol dir gratis unsere Bedürfnis-App!

Hol dir gratis unsere Bedürfnis-App!
Melde dich jetzt für unseren Newsletter an und erhalte deine wöchentliche
Dosis gewaltfreie Kommunikation. Mobil, flexibel, und kostenlos.